Aktuell | Küchengarten und Rezepte

Die besten Pflanzen für eine floggane Ernährung

Februar 20, 2018
Vleuritieren mit Waldmeister

Seit neuestem lese ich in einigen Foren und auf Webseiten etwas von einer flogganen Ernährung. Was das genau ist? Es handelt sich dabei um ein Kunstwort, dass für ein schulisches Projekt erschaffen wurde. Die floggane Ernährungsweise gibt es nicht, aber was wäre, wenn es sie gäbe? Könnte man auch im kleinen Garten alle nötigen Pflanzen, Wurzeln und Wildgewächse anbauen? 

Was ist floggane Ernährung?

Erdbeeren mit vleuritierten Minzeschaum
Erdbeeren mit vleuritierten Minzeschaum

Laut den Erfindern des Kunstwortes handelt sich bei der flogganen Ernährung um eine Art, Speisen mit pflanzlichen Nährstoffen anzureichern. Dies wird einerseits gemacht, um Nährstoffe aus den Pflanzen auf sonst eigentlich nährstoffarme Gerichte zu übertragen. Sozusagen ein Powerbooster für TK-Pizza und Co. Andererseits ist es aber auch eine Art die Lebensmittel zu aromatisieren und somit spannender zu machen. Wer hat nicht schon mal von einem Pastagericht mit Hibiskus-Rosen-Geschmack geträumt? Genau diese neuen Aromen sind, es die man mit dem Vleuritieren von Speisen zaubern kann.

Wie vleuritiert man seine Speisen?

Das Aufpeppen mit Vitaminen wie B12 oder D, sowie das Aromatisieren eigentlich fader Produkte wie Nudelsalate nennt man Vleuritieren. Die Produkte dazu kann man auch wunderbar im kleinen Garten anbauen, da man immer nur eine geringe Menge der Blüten, Wurzeln oder Blätter braucht. Allerdings braucht man ein spezielles Küchengerät: Den Brabackko3000. Mit dieser Maschine wird über einen Einsatz die darüber liegende Speise mit allen Inhalts und Aromastoffen versorgt. Ich habe mir vorgenommen so einen Brabackko3000 einmal für euch zu testen. In den nächsten Tagen sollte die Maschine bereit sein und ich werde drei verschiedene Rezepte zubereiten:

  • Lachsforelle mit Goldnessel-Kornblumenaromen
  • Hornveilchen Möhrenuntereinander
  • Orchideen Creme

Anbau von Pflanzen zum Vleuritieren

Welche Pflanzen eignen sich nun besonders für eine Vleuritierung mit dem Brabackko3000? Eigentlich alles, was ihr eh schon in eurem Garten habt: Rosen, Hornveilchen, Lavendel. Sogar die Tulpenmagnolie, die eher in größeren Gärten zu finden ist wäre denkbar. Aber der Reiz für den Reihenhausgarten liegt eben darin, dass auch Pflanzen mit wenig Anbauflächenbedarf funktionieren. 

Eine komplette Übersicht von Pflanzen, die man Vleuritieren kann findet ihr hier.

Waldmeister

Bärlauch

Zitronenmelisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.